Charakterstärken-Test

"Darf ich vorstellen? Deine Charakterstärken."

Kennst du den Unterschied zwischen Tagen, an denen du viel gearbeitet hast und an dem einen Abend fühlst du dich wohlig erschöpft, am anderen eher ausgelaugt?
An den einen Tag denkst du gerne zurück, fühlst dich erfüllt und würdest es immer wieder tun, während der zweite Tag nicht schnell genug vorübergehen konnte.
Die Chance steht hoch, dass du am ersten Tag eine deiner Charakterstärken benutzt hast, ohne es zu wissen ;)

Warum ist es gut, seine Charakterstärken zu kennen?

Das Einsetzen von Charakterstärken erhöht unser Wohlbefinden.

Charakterstärken zeichnen sich dadurch aus, dass bei Einsetzen dieser Fähigkeiten
... sich ein stärkeres positives Gefühl erleben lässt.
... Freude, Schwung und Enthusiasmus entstehen.
... das Engagement für die Sache sich deutlich erhöht.
... die Lernkurve innerhalb dieser Situation steil nach oben steigt.
... das Verlangen da ist, diese Tätigkeit/Fähigkeit immer wieder abzurufen.
... man sich belebt, statt ermüdet fühlt.

Das Konstrukt Wohlbefinden lässt sich mit den Punkten:
- Positives Gefühl,
- Engagement,
- Sinn,
- positive Beziehungen und
- Zielerreichung
definieren.

In der Theorie des Wohlbefindens untermauern die Charakterstärken nicht nur die Erhöhung des Engagements, sondern ebenso alle anderen Punkte. Durch erhöhtes Engagement und mehr Sinngefühl in der ausgeführten Tätigkeit, geht man generell mit einem deutlich positiveren Gefühl an die Tätigkeit heran. Diese positive Ausstrahlung führt weiterhin zu positiven Beziehungen, die ebenso hilfreich für die Zielerreichung sind.

Die Diplom-Psychologin Frau Dr. Blickhan schreibt dazu:

„Positive Gefühle sind aber nicht nur angenehm, sondern sie sind gleichzeitig die Nährstoffe unseres Wohlbefindens. Um psychisch gesund zu bleiben, brauchen wir eine bestimmte "Dosis" positiver Emotionen. Und zwar am besten regelmäßig, genauso wie bei der gesunden Ernährung: Eine Portion Brokkoli pro Jahr macht uns noch nicht gesund. Gesunde Ernährung trägt nur dann zu einer stabilen Gesundheit bei, wenn sie regelmäßig stattfindet. Genauso verhält es sich auch mit positiven Emotionen. Nur das regelmäßige Erleben angenehmer Gefühle hält uns langfristig emotional gesund."

Was sind Charakterstärken?

(Charakter-)Stärken sind unsere individuellen Denk- und Handlungsmuster, die uns Energie geben und uns bestmögliche Leistungen versprechen.
In der Positiven Psychologie gibt es 24 Charakterstärken, die unter sechs „Tugenden" gefasst werden:

Weisheit und Wissen mit Kreativität, Neugier, Offenheit, Lernbereitschaft

Humanität mit Beziehungsfähigkeit, Freundlichkeit, soziale Kompetenz

Mut mit Ausdauer, Tapferkeit, Integrität, Lebenskraft

Gerechtigkeit mit Teamwork, Fairness, Führungsstärke

Mäßigung mit Bescheidenheit, Demut, Selbstregulation

Transzendenz mit Sinn für das Schöne, Dankbarkeit, Hoffnung, Humor und Spiritualität

 

Was bringt dieses Seminar?

Mit diesem Seminar wollen wir Menschen dabei unterstützen, sich ihrer Charakterstärken bewusst zu werden und vor allem zu zeigen, wie sie im Alltag eingebracht werden können.

Das Erkennen und Einüben unserer Charakterstärken macht uns zu insgesamt positiveren Menschen, die spüren, dass ihre Handlungen etwas bewegen. Dadurch "erlernt" man Optimismus und wird handlungsfähiger.

"Positive geistige Gesundheit ist eine Präsenz: Die Präsenz positiven Gefühls, die Präsenz von Engagement, die Präsenz von Sinn, die Präsenz von guten Beziehungen und die Präsenz von Leistung und Erfolg." (Seligman 2015, S. 258)

Inhalte des Workshops:

• Positive Psychologie nach Martin Seligman und was sie so besonders macht

• Charakterstärkentest der Universität Zürich

• Übungen zum Einsetzen der Charakterstärken

• Übung: „Mein Zukunfts-Ich"

• Walt-Disney-Strategie: von Träumen zu Zielen

• Ziele S.M.A.R.T. und wohlgeformt formulieren

• Timeline: Wie komme ich von jetzt zu meinem Ziel?

 

Ziele des Workshops:

- Kennenlernen und Konkretisieren der eigenen Stärken

- Erweiterung der Handlungsfähigkeit durch das Einsetzen dieser Stärken

- Werkzeuge kennenlernen, die bei einer gezielten Zukunftsgestaltung helfen

 

Termine 2019:

11.11. - 13.11.2019

09.12 - 13.12.2019

 

mögliche Termine Frühjahr 2020:

10. - 12.01.2020 

31.01 - 02.02.2020

06. - 08.03.2020

und auf Anfrage

 

Dauer und Preis

3 Tage, jeweils von 9 bis 16 Uhr

399 € + Mwst.

Telefon: 0251 9876902
Fax: 0251 9876904
info@changepro.de

Newsletter
Impressum
AGB

powered by webEdition CMS